+49 (0) 9072 922743   +49 (0) 170 2942472

Informationen VeroBoard Rapid von Verotec

Trockenbau ohne Verspachteln! Das bereits armierte VeroBoard Rapid nimmt temperaturbedingte Spannungen auf und kann deshalb einfach Stoß- an-Stoß auf der Unterkonstruktion befestigt werden. Der Clou: VeroBoard Rapid von Verotec wird nur einlagig beplankt. Die Stoßkanten werden nicht verspachtelt. Stattdessen verwenden Sie ein Fugenklebeband, mit dem diese kinderleicht sauber verschlossen werden. Danach können Sie einfach weiterarbeiten und die Leichtbauplatten Beispielsweise verputzen oder einfach mit den gewünschten Fliesen bekleben.

Video: VeroBoard Rapid

Nur 5 kg/m² leicht:
Als eine der leichtesten Trockenbauplatten
der Welt ist VeroBoard® Rapid auch bei
Deckenmontagen spielend leicht von nur
einer Person zu verarbeiten.

Keine Chance für Schimmel:
Als mineralische Bauplatte mit PH-Wert 9
bietet VeroBoard® Rapid Schimmel keinen
Nährboden und gilt daher als schimmelresistent.

Warme Wandoberflächen:
Kalte Wandoberflächen, z.B. Außenwände
im Bad erwärmen sich schneller, wenn sie
von innen mit VeroBoard® Rapid beplankt
werden. Damit steigern sie die Behaglichkeit
in Wohnräumen und Bädern und sparen bis
zu 11% Heizenergie.

Hohe Tragkraft:
Bis zu 70 kg pro Befestigungspunkt trägt
VeroBoard® Rapid problemlos. So ist
beispielsweise auch das Aufhängen von
schweren Küchenschränken möglich.

Schalldämmend:
Bei beidseitig einlagig beplanktem Wandaufbau erreicht VeroBoard® Rapid eine
Schalldämmung von 47 dB.

Baustoffklasse B1:
VeroBoard® Rapid ist in der Baustoffklasse
B1 eingestuft und ist damit schwer entflammbar.

Frostsicher Außen anwendbar:
VeroBoard® Rapid ist unempfindlich gegenüber Minusgraden. Es kann daher bedenkenlos in Außenbereichen verbaut werden.

Feuchtebeständig:
Da VeroBoard® Rapid unempfindlich gegenüber Feuchte und Nässe ist, eignet sich
die Bauplatte besonders in Feuchträumen.

Formbar:
VeroBoard® Rapid ist unempfindlich gegenüber Minusgraden. Es kann daher bedenkenlos in Außenbereichen verbaut werden.

Diffusionsoffen:
VeroBoard® Rapid nimmt Feuchtigkeit auf
und gibt sie wieder ab. Als diffusionsoffener
Baustoff ist dieser ideal für entsprechende
Wandaufbauten mit weiteren diffusionsoffenen Materialien.

Risssicher:
Aufgrund der mineralischen Rezeptur ist
VeroBoard® Rapid dimensionsstabil –
unabhängig von Temperatur und Luftfeuchtigkeitsschwankungen. Die Gefahr von
Rissen ist damit weitestgehend gebannt.

Wärmeleitfähigkeit von λ 0,12 W/(m*K):
Mit einer Wärmeleitfähigkeit von λ 0,12 W/
(m*K) ist VeroBoard® Rapid dämmungsunterstützend.

Leichtbauplatte VeroBoard® Rapid:
So leicht geht bauen heute!

Die leichte Feuchtraumplatte 

Sie möchten die Sanierung Ihres alten Badezimmers selbst in die Hand nehmen? Das Bad Ihres neuen Hauses soll Ihre eigene Handschrift tragen? Die Feuchtraumplatten VeroBoard® Rapid aus Blähglas sind ultraleicht, unkompliziert zu verarbeiten, diffusionsoffen und schimmelresistent. Das spezielle Blähglas-Material der Leichtbauplatten lässt Ihnen außerdem freie Wahl bei der Auswahl und Gestaltung der Oberfläche. Egal ob Putz, Tapete oder Fliesen: Auf den Feuchtraumplatten VeroBoard® Rapid haftet nahezu jedes Material

Leichtigkeit überzeugt

Leichtes Blähglas macht VeroBoard® Rapid so leicht: Nur 5kg/m² wiegt die Hochleistungsbauplatte und ist damit bis zu 30% leichter als Gipsbauplatten und sogar bis zu 70% leichter als zementgebundene Bauplatten. Durch sein geringes Gewicht kann VeroBoard®Rapid sogar von nur einer Person alleine verarbeitet werden. Besonders Über-Kopf-Arbeiten an der Decke gelingen so mit Leichtigkeit.

Nahezu grenzenlose Einsatzmöglichkeiten

Ob Dachgeschoss-Ausbau, die Badsanierung oder der Bau eines neuen Gartenhäuschens – mit der Leichtbauplatte VeroBoard® Rapid liegen Sie immer richtig. Sie ist in Innenräumen (z.B.: für Wand- und Deckenverkleidung, Trennwände, Raumteiler, Dachschrägen), in Feuchträumen (Bäder, Kellerräume, Küchen, etc.) und sogar im Außenbereich (Gartenhäuser, Carports, Mülltonnenhäuschen, Verkleidung von Dachgauben und Dachuntersichten) ideal geeignet

Umweltfreundliches Profiprodukt

Seit 30 Jahren bewährt sich die Hochleistungsbauplatte VeroBoard® Rapid im Fassadenbau und in Akustiklösungen. Hergestellt wird sie im bayerisch-schwäbischen Donautal. Die Blähglasplatte besteht zu 96% aus geblähtem Altglas. Das sind leichte Blähglas-Hohlkugeln, hergestellt aus recyceltem Altglasgranulat

Informationen Veroboard Rapid die inovativen Leichtbauplatten bei BauHammer24 im Profitest

Trockenbau

Selbst ist der Mann hat VeroBoard® Rapid getestet und war vollkommen überzeugt: Die neue Trockenbauplatte von Verotec ist ein tolles Produkt im Trockenbau mit super-leichter Verarbeitung. Dafür wurde VeroBoard® Rapid mit „Sehr gut“ ausgezeichnet.

Die Pluspunkte der Leichtbauplatte sind dabei eindeutig: Das VeroBoard Rapid auch in Feuchträumen zum Einsatz kommt und damit eine stabile und natürliche Alternative zu herkömmlichen zementummantelten Hartschaumplatten darstellt, gefiel der Redaktion besonders. Im Verarbeitungstest fiel auf, dass die Platten sehr leicht, stabil und feuchteunempfindlich sind und einfach in der Verarbeitung. Das Fazit der Redaktion: Selbst ausprobiert und mit „sehr gut“ bewertet.

„Selbst ist der Mann“ Fazit:

Das „selbst ausprobiert“-Fazit: Die Trockenbau, Leichtbauplatte VeroBoard Rapid aus Blähglasgranulat

+ Sehr leicht
+ Sehr stabil (70 kg pro Dübel)
+ Feuchteunempfindlich
+ Schimmelresistent

Quelle: „Selbst ist der Mann“, Ausgabe 6/2015

Informationen zur Trockenbauwand Anleitung finden Sie hier